Endlich ein Leben ohne Zigarette! Die BARMER GEK unterstützt Sie!

Werden Sie Mitglied der BARMER GEK und genießen Sie exklusive Vorteile -
75 € Kostenerstattung für Raucherentwöhnungskurse

jetzt MItglied werden
Das Nichtraucher Programm
  • Mit Krankenkassenzulassung
  • Trainer sind Ärzte, Psychologen oder Pädagogen
  • Kleine Gruppen für große Erfolge
  • 75 € Erstattung für BARMER Versicherte
ab 250 €
Jetzt Kurs auswählen
Vorteile BARMER GEK
  • Immer erreichbar – online, telefonisch & persönlich
  • 75 € Erstattung für Rauchentwöhnungskurse
  • Mit dem Bonusprogramm attraktive Bar- oder Sachprämien sichern
  • Teledoktor: Ärzte beantworten rund um die Uhr Fragen zum Thema Gesundheit
kostenlos
Wechseln Sie jetzt

Erstattung von Gesundheitskursen

Durch ein umfangreiches Präventionsangebot unterstützen wir unsere Versicherten, für die eigene Gesundheit aktiv zu werden. Wir fördern Gesundheitskurse zu den Themen:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Stressbewältigung/Entspannung
  • Anti-Rauchen

Wir erstatten Ihnen 75 Euro pro Gesundheitskurs.

Jährlich können wir bis zu zwei Präventionsangebote unterstützen. Wir beraten Sie gerne.

Raucherentwöhnungsseminare

  • Qualitätsgesicherte und zertifizierte Rauchfrei-Seminare
  • Werden in kleinen Gruppen von Ärzten geleitet
  • Punkte sammeln beim aufhören vom Rauchen

Ich empfehle die BARMER GEK

  • Weil sie mir hilft mit dem Rauchen aufzuhören und ich dabei Prämien erhalte - Bonusprogramm
  • Weil Ärzte meine Fragen rund um die Uhr beantworten – Teledoktor
  • Weil sie mir dabei hilft schnell einen Arzttermin zu bekommen - Wartezeitmanagement

Warum sollten Sie am besten jetzt mit dem Rauchen aufhören?

Regelmäßiges Rauchen kann Ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Ein Rauchstopp lohnt sich um folgende Folgen des Rauchens zu vermeiden:

  • Das Atmen fällt leichter.
  • Die körperliche Leistungsfähigkeit steigt.
  • Das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, geht zurück.
  • Sie haben Geld zur Verfügung.
  • Das Essen schmeckt besser.
  • Haare und Kleidung riechen nicht mehr nach Rauch
  • Der Raucherhusten hört allmählich auf
  • Das Krebsrisiko sinkt innerhalb von fünf Jahren um die Hälfte

Das hilft beim Durchhalten des Rauchstopps: Entspannungstrainings mit der BARMER GEK

Einer der häufigsten Gründe zu rauchen ist der Wunsch nach Entspannung. Um in Stresssituationen einem Rückfall vorzubeugen, ist das Erlernen von Entspannungsverfahren hilfreich. Auch ausreichend Bewegung und körperliche Aktivität sind ein ausgezeichnetes mittel zum Stressausgleich und hilft Ihnen langfristig mit dem Rauchen aufzuhören.

Unser Tipp zum Aufhören von Rauchen: Suchen Sie Entspannungsnischen im Alltag und werden Sie aktiv. Wer aktiv ist, wird nicht so schnell rückfällig.