Antworten: 2458
Views: 103449
Siegergruppe 2017
Sanban
Seit 404 Tagen rauchfrei
online
Beitrag vom: 11.01.2018 09:28:53
 
{{ karma }}

Guten Morgen!

3kg hin oder her, als NMR sieht man einfach viel gesünder aus und man fühlt sich auch so. Das ist doch die Hauptsache. tongue2

Gestern wurde ich noch mal von jemanden gefragt, ob ich mit eine rauchen gehe und ich konnte stolz sagen: Nö, brauche ich nicht mehr. Mein Gegenüber wurde sichtlich nervös, ich weiß, er möchte auch gerne aufhören, aber schafft es nicht und hat immer tausend Ausreden parat. Genauso wie ich es viele Jahre gemacht habe. achso

Danke für die Glückwünsche, ich bin ganz happy mit dem NMR, auch wenn der olle Typ gerade täglich vorbeischaut, warum auch immer. Schnell sind die Gedanken wieder weg, es nervt trotzdem ein wenig. Nicht umsonst werden viele nach 2 Monaten wieder schwach.

Zu meinem Sport: ich trainiere auf dem Crosstrainer und einem Rudergerät und mach dann noch ein wenig Gymnastik mit Hanteln und Gummiband. Das versuche ich immer morgens zu machen, aber leider schaffe ich es auch nicht jeden Morgen, weil es so kalt und nass draußen ist, da komme ich immer nur schwer auf. Aber 3-4 Mal die Woche ist es schon so. Da ich den ganzen Tag im Büro sitze, ist das auch schon notwendig, weil ich immer steifer werde.

Dann mache ich einmal die Woche noch eine Workout CD auf dem Stepper oder Tabata.

 

Danke für die Glückwünsche! kiss

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag! Liebe Grüße, Sanban winken_mit_hut

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 11.01.2018 09:43:52
 
{{ karma }}

Hallo Leute, 

ja das mit dem Frustessen hatte ich schon immer. Hab dagegen einen Kurs gemacht, der hat eingerschlagen wie eine Bombe und jetzt ist es nur noch minimal,ich denke im normalen Rahmen, nur Nachts wache ich noch manchmal auf und esse dann was zur Beruhigung, wenn ich Albträume hab, aber dann frühstücke ich nicht am nächsten Morgen und dann passt das schon.Vielleicht geht das auch irgendwann weg aber damit kann ich leben.

Das wusste ich gar nicht, dass Frauen hormonell mehr zunehmen?!

Schade, dass es keine Januarstarter gibt, wundert mich wegen neuem Jahr. Ich hab einer Freundin,die auch aufhören will geraten, sich hier anzumelden aber sie macht es irgendwie nicht...Die bewundert mich voll, dass ich es geschafft habe. 

Die Antwort 'Das brauche ich nicht mehr 'find ich geil, das triffts genau. Werde ich das nächste mal auch sagen rocker

Was ist Tabata? 

 

Servent
Seit 421 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 05.11.2018 - 22:07
Beitrag vom: 11.01.2018 16:32:09
 
{{ karma }}

Halli-Hallo Wegbegleiter ins Nichtraucherleben!

Ich wollte mich auch mal wieder kurz melden und weitere Rauchfreiheit verkünden: Grün sein rockt!

Dazu habe ich jetzt ernsthaft mal eine Frage, die ich eigentlich schon vor langer Zeit hätte stellen sollen: wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, die Rauchabstinenz "grün" zu nennen? Und weshalb? Das habe ich mich vermutlich schon 30 Sekunden nach meiner ersten Anmeldung hier im Forum gefragt, aber es dann einfach hingenommen wie die Tatsache, dass sich auf altem Senf Wasser bildet und in München die U-Bahn nach 21 Uhr nicht mehr fährt. Weiß jemand eine Antwort?

Für mich verblassen die Erinnerungen an Kippen immer mehr und sind mittlerweile Relikte einer Zeit, die glücklicherweise vorbei ist.  An die Stelle von Nikotinsucht und Husten am Morgen und gelber Finger und drehen aus dem Aschenbecher und stinkender Wohnung und mieser Kondition ist ein reineres und auch unkomplizierteres Leben getreten. Ich fühle mich freier in meinem Alltag, weil es außer der Uhrzeit keinen ewig wiederkehrenden Zwang gibt, der mir zeigt, wie wenig ich Herr meines Lebens bin. Die permanente stinkende Zerstückelung des Lebensflusses ist verschwunden. Ich fließe im Strom der Zeit und fühle mich stärker mit meiner Umwelt verbunden als zuvor.

Meine 50 Cent zum Thema Gewichtszunahme: Auch ich hatte etwas zugelegt, von 78 auf 84 Kilo, was ich allerdings vor dem Rauchstopp mehr oder weniger eingeplant hatte, Nutella und Haribo müssen schließlich irgendwo hin. Da mein Körper mit seinen 31 Jahren noch jung ist und ich auch nicht schwangerschaftsgefährdet bin, konnte ich die 6 Zusatzkilos aber in den letzten 3 bis 4 Wochen relativ problemlos wieder wegsporteln. Die zusätzliche Kondition (zuletzt bin ich in einer Stunde 12 Kilometer gelaufen, unvorstellbar für mich zuvor als Raucher) hat sowohl zum Sport motiviert als auch beim Sport selbst geholfen. Auf Zucker weitgehend zu verzichten, lediglich Wasser zu trinken und 3 mal in der Woche eine weite Runde zu joggen, haben bei mir schon zur schnieken Schlankheit gereicht. Ich werde mich hüten, zur Frage, ob Frauen stärker zunehmen als Männer, auch nur einen Pieps zu machen.

Ich vermute auch, dass relativ viele Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen, entweder Apps benutzen oder bei facebook-Gruppen aktiv sind, oder eben mittlerweile in den deutlich größeren und viel aktiveren englischsprachigen Foren unterwegs sind. Empfehlen kann ich das  Quit smoking message board, die haben dort zwar auch nicht das Rad des Nichtrauchens neu erfunden, aber die Seite ist einfach gut durchblutet und wird immer wieder von Neulingen aufgesucht. Ich persönlich brauche einfach weiterhin den Kontakt zu frischen Nicht(mehr)rauchern und möchte auch weiterhin deren Gedanken und Probleme und Lösungen lesen. Denn wie die Geschichten von einigen langen, teils langjährigen Rauchstopps und anschließenden Rückfällen zeigen, kann man sich nie sicher sein, die Kippe lauert regungslos unter der Wasseroberfläche wie der weiße Hai, der Arsch. Diese Sorge, die nach vielen rauchfreien Monaten und Jahren plötzlich gerauchte Kippe, die einen dann wieder ins volle Programm zurücksetzt, diese Sorge lässt mich weiterhin wachsam und misstrauisch sein.  

Ich wünsche euch einen schönen Abend und lese weiterhin täglich mit viel Freude mit!

Bleibt weiterhin rank und schief, moppelig und bärtig, klein oder süß, knautschig oder weise...ganz egal, Hauptsache grün! (was auch immer das heißen mag)

Max

Servent
Seit 421 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 05.11.2018 - 22:07
Beitrag vom: 11.01.2018 17:10:37
 
{{ karma }}

Dieser Wert sollte nicht leer sein.

Kann sich ein Mod mal dieses Problems annehmen. Es frisst meine Sätze, schöne, junge, kräftige Sätze. Sätze, die ein Leben verdienen.

 

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 11.01.2018 19:11:15
 
{{ karma }}

Max, ich habs schon mal gesagt :Deine Texte sind klasse! 

Ich frag mich auch schon immer warum das 'grün ' heißt,habs auch schon öfter gefragt und nie eine Antwort bekommen...

placeholder
Seit 685 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 07.12.2018 - 17:20
Beitrag vom: 11.01.2018 19:22:39
 
{{ karma }}

Hallo Max, danke für deinen humorvollen beitrag

placeholder
Seit 685 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 07.12.2018 - 17:20
Beitrag vom: 11.01.2018 19:24:51
 
{{ karma }}

Text einfach verschwunden, so einmist. Ich glaube es heißt grün, weil die Anzahl der rauchfreien Tage in grün dargestellt wird, aber sicher bin ich nicht, liegt aber Nah

Servent
Seit 421 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 05.11.2018 - 22:07
Beitrag vom: 11.01.2018 20:04:45
 
{{ karma }}

Malada, danke für das Kompliment, dann mach ich so weiter

Ja, das würde Sinn ergeben, Katja, auch wenn ich die Ableitung recht "dünn" finde. Ich dachte tatsächlich immer, dass irgendein Mittel (Handcreme?) oder eine mir unbekannte Redewendung (die grüne Lunge?) dahinter steht und fand es seltsam, dass hier offenbar alle außer mir Bescheid wussten.

BaSa68
Seit 664 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 10.12.2018 - 09:16
Beitrag vom: 11.01.2018 20:06:06
 
{{ karma }}

Ein Hallo mal in die Runde! Hoffe es geht allen gut.

Zu grün. Habe mich hier nie grün gemeldet. Warum auch.

Denke, die grüne Farbe dominiert diese Seite und irgendjemand, vor vielen, vielen Jahren meldete sich 'grün". Dann kam der Selbstläufer.

Wünsche einen schönen Abend und das Wochenende steht vor der Tür.

Grüße Heiko

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 11.01.2018 20:09:13
 
{{ karma }}

Aber die ganze Seite ist grün gehalten.Vielleicht heißt es grün weil man grün mit Natur und Natur mit prallem Leben und gesund assoziiert. 

Ich finde es passt irgendwie gut, besser als rot oder blau etc. 

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 11.01.2018 20:09:25
 
{{ karma }}

Aber die ganze Seite ist grün gehalten.Vielleicht heißt es grün weil man grün mit Natur und Natur mit prallem Leben und gesund assoziiert. 

Ich finde es passt irgendwie gut, besser als rot oder blau etc. 

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 11.01.2018 20:12:05
 
{{ karma }}

Servent schrieb:

Malada, danke für das Kompliment, dann mach ich so weiter

Ja, das würde Sinn ergeben, Katja, auch wenn ich die Ableitung recht "dünn" finde. Ich dachte tatsächlich immer, dass irgendein Mittel (Handcreme?) oder eine mir unbekannte Redewendung (die grüne Lunge?) dahinter steht und fand es seltsam, dass hier offenbar alle außer mir Bescheid wussten.

Ja gerne Max, mach so weiter! 

Ich glaub das weiß hier keiner so genau, ich hab 2 mal gefragt und es kam nie eine Antwort. Das übernimmt jeder einfach. 

Sanban
Seit 404 Tagen rauchfrei
online
Beitrag vom: 12.01.2018 08:40:43
 
{{ karma }}

Wunderschönen guten Morgen!

Über das Grünsein habe ich mir nie Gedanken gemacht. hae Es passt aber auch zu mir, ich bin naturverbunden, wähle grün und assoziiere auch nur positives mit dieser Farbe. biggrin

Max, ich könnte auch ein ganzes Buch von Dir verschlingen. Da Du noch arbeitssuchend bist, könntest Du die Zeit nutzen und schreiben. Was macht denn die Stellensuche? Ich bin davon ausgegangen, dass Lehrer überall gefragt sind. Mein Mann macht auch gerade die Ausbildung zum Lehrer (Waldorf) und geht voll darin auf. In diesem Bereich werden gaaaaaanz viele Menschen gesucht, ist aber nicht jedermanns Sache, den Namen tanzen zu können.

Heute gehe ich mir Büroräume anschauen, da ich mit meinem Büro umziehen möchte. Am liebsten in meine Heimatstadt ("Stadt"), da ich dann endlich mit dem Radl fahren kann und nicht das Auto nehmen muss. Ach, das wäre schön, wenn das klappen würde. Drückt mir also die Daumen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, auch wenn es grau in grau ist. Sobald ich nur einen Sonnenstrahl entdecke, werde ich mir den Hund schnappen und raus gehen. Liebe Grüße, Sandra winken_mit_hut

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 12.01.2018 08:51:51
 
{{ karma }}

Hallo Leute, 

ein zwar grauer aber dennoch grüner Tag ist es. Grau würde gar nicht passen zu Nichtrauchen....

Schönen Tag euch allen! 

Servent
Seit 421 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 05.11.2018 - 22:07
Beitrag vom: 12.01.2018 15:43:43
 
{{ karma }}

Schreiben ist eine meiner liebsten Beschäftigungen, gleich neben Lesen und Faulsein. Da Faulsein mir ein Stückchen wichtiger ist als das Schreiben und weil Bücher viel Energie verlangen, um geschrieben zu werden, wird das wohl ein kleiner Zeitvertreib bleiben. Außerdem schließen die Verlagshäuser, die Print-Magazine sterben, politisches und kulturumfassendes Denken tritt immer mehr in den Schatten des headlinegeilen Internets - da verdient man als gewissenhaft schreibender Mensch nix mehr. Und heilig werden beim Hungern wie der dünne Poet in der Dachkammer möchte ich auch nicht. Schade, ich bin 40-50 Jahre zu spät auf der Welt.

Apropos Kohle, Sanban: Ich hab mittlerweile wieder einen Job, eine staatliche Schule ist es (leider erstmal) nicht geworden, ich habe einen Deutschkurs im Daf- Bereich (Deutsch als Frenmdsprache) übernommen, da gibt es wirklich massiven Bedarf an qualifizierten Lehrern. Die Arbeitsbedingungen scheinen gut zu sein, die Bezahlung passt auch, aber ich bin halt selbstständig und kein Beamter. Ein Teil der Armee der Honorarkräfte dieses Landes. Aber fürs Erste bin ich ganz zufrieden, meinen Namen möchte ich aber definitiv irgendwann tanzen können An einer Waldorfschule zu unterrichten stelle ich mir waaahnsinning entspannt und liebevoll vor (obwohl es sicher auch Stress gibt). Toll, ich hoffe, dein Mann hat viel Spaß und Freude dort! Wer weiß, wohin es mich dereinst verschlägt...

BaSa68
Seit 664 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 10.12.2018 - 09:16
Beitrag vom: 12.01.2018 17:20:55
 
{{ karma }}

Wünsche allen ein schönes Wochenende! Bluebird: 333 Glückwunsch!

placeholder
Seit 685 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 07.12.2018 - 17:20
Beitrag vom: 15.01.2018 13:39:07
 
{{ karma }}

Hallo Zusammen, ich glaube hier in der Siegergruppe 2017 ist gerade der Wurm drin, kann irgendwie nicht auf antworten klicken und versuche es jetzt auf diesem Weg! Wer ist denn alles noch so dabei?

Björn, ist alles ok bei dir? Meld dich doch bitte mal..... Und all die anderen vermissten bitte auch mal piep machen!

HEIDE alles wieder gut bei dir?

Liebe Grße, Katja winken_mit_hut

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 15.01.2018 21:16:16
 
{{ karma }}
Hey Leute, ich hatte am Wochenende an beiden Tagen Kopfweh mit Übergeben und hatte starke Schmacht. Ich kann das nicht entzigarettisieren, weil ich das gott sei dank nicht so oft habe aber immer gegen Kopfweh angeraucht hab,klingt absurd aber War so. Zigaretten sind aber sonst gänzlich aus meinem Leben verschwunden, ich denke nur noch ganz,ganz selten dran und hab gerade heute gedacht wie froh ich bin nicht mehr zu rauchen. In diesem Sinne, stay green!
placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 16.01.2018 08:34:23
 
{{ karma }}
Hey Leute, man kann hier doch schreiben nur ohne die Smileys...