Antworten: 2
Views: 634
Jetzt aber endgültig
Frank1980
Seit 360 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 25.10.2017 - 05:48
Beitrag vom: 28.07.2017 11:15:30
 
{{ karma }}

Hallo zusammen, 

ich heiße Frank, bin 37 Jahre jung und Raucher seit 24 Jahren (mit einer 2 jährigen Unterbrechnung 03.2013 - 04.2015). 

Warum auch immer, habe ich im April 2015 meiner Neugierde nachgegeben und doch mal eine Zigarette probiert. Was ich anfangs gut im Griff hatte (mal 1, mal 2 mal 4 Zigaretten am Tag) verwandelte sich hinterher wieder in das ursprüngliche Raucher-Schema. Ich hab sogar noch mehr geraucht als vorher. 

 

Seit dem 26.07.2017 12.15 Uhr bin ich wieder rauchfrei, also fast 48 Stunden. Ich kenne den Entwöhnungsprozess noch sehr gut und hasse mich dafür, dass ich das Rauchen wieder angefangen habe, so dass ich nun erneut durch diese Hölle muss. Aber ich habe mir geschworen, es nochmal und diesmal endgültig zu schaffen. Dabei gehe ich wie folgt vor: viel lesen über die Auswirkungen von Nikotin (was mir besonders geholfen hat, ist das kostenfreie pdf NWEEZ; einfach mal googlen), die Sache Tag für Tag angehen (heute rauche ich nicht) und mir abends selbst auf die Schulter klopfen, dass ich es geschafft habe. 

Die Schachtel Zigaretten, die ich mir zur Sicherheit aufbewahrt habe, falls es unerträglich wird, habe ich soeben vernichtet. Ich habe jede einzelene Zigarette herausgenommen, zerbrochen und in den Müll geworfen. Dabei habe ich ständig im Kopf wiederholt: "von Euch lass ich mich nicht mehr beherrschen; Ihr bringt mich nicht um".

Ich muss sagen, dass es mir, obwohl ich noch immer in den kritischen ersten 72 Std. stecke, erstaunlich gut geht. Ich bin etwas schläfrig und habe Momente, wo der Drang sehr stark wird, aber im Großen und Ganzen komme ich tapfer durch den Tag. Das liegt aber auch daran, dass ich weiß, was mich erwartet, wenn ich durchhalte. Ein Leben voller Gesundheit, Freiheit und eine wunderbare Nichtraucher-Kasse, in der ich jeden Tag 14,-€ (meine Frau hat ebenfalls aufgehört) packe und die wir in 1 Jahr schlachten, um einen schönen Urlaub zu machen.

 

So, ich hoffe, das reicht Euch vorab.

 

Viele Grüße an alleFrank  

placeholder
Seit 543 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 20.07.2018 - 12:59
Beitrag vom: 28.07.2017 11:25:20
 
{{ karma }}

Hallo Frank und herzlich Willkommen hier im Forum!

Glückwunsch zu deinem bzw. eurem Entschluss, mit dem Rauchen endgültig aufzuhören. Du weisst ja offensichtlich, was dich erwartet. Hier kannst du  jammern, Frust ablassen und schmipfen, es wird sich immer jemand finden, der dir hilft! 

Halt die Ohren steif, sei stur und stark denn: Heute wird nicht geraucht!

In diesem Sinne 

nie wieder einen einzigen Zug raucher2

LG Katja winken_mit_hut

Frank1980
Seit 360 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 25.10.2017 - 05:48
Beitrag vom: 28.07.2017 12:18:10
 
{{ karma }}

Danke, Katja. 

Ich nutze das Forum hier, um mal zu lesen, wie es den anderen so ergeht und welche Methoden sie nutzen, um sich in den kritischen Momenten der "Sucht-Lust" abzulenken. 

Und wenn es mir echt richtig mies gehen sollte, heul ich mich gerne hier aus  

Viele Grüße

Frank