Antworten: 7
Views: 1036
Der 2 Tag ohne Nikotin
placeholder
Seit 326 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 25.08.2017 - 11:43
Beitrag vom: 25.08.2017 11:01:27
 
{{ karma }}

Hallo ihr lieben Nichtraucher und Kämpfer,

ich war wieder rückfällig geworden und bin nur seit 2 Tagen rauchfrei. Das fühlt sich noch so klein an.

Zwei meiner besten Freundinnen / Raucherinnen sind schwer an Krebs erkrankt.

Bei fast jeder Zigarette war dieser Gedanke und die Angst selber an Krebs oder einer schlimmen Krankheit zu erkranken, in meinem Kopf.

Ich hoffe es zu schaffen und sende Euch allen liebe Grüße und einen guten Durchhaltewillen.

Liebe Grüße Esther

Frank1980
Seit 355 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 25.10.2017 - 05:48
Beitrag vom: 25.08.2017 11:11:37
 
{{ karma }}

Hey Esther, 

Willkommen im Forum. Wie Dir ist es vielen hier (mir auch) ergangen. Nach einiger Zeit rauchfrei (bei mir waren es 1 1/2 Jahre) rückfällig geworden. Wenn Krebs ins Spiel kommt, ist das sowieso immer schlimm. Aber vielleicht hilft Dir die Angst, selbst daran zu erkranken, durch die ersten Tage. Komm doch gerne ins Augustiner-Forum, ein paar von uns tummeln sich da rum  

Liebe Grüße

Frank  

Stella234
Seit 773 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 05.07.2018 - 23:23
Beitrag vom: 25.08.2017 11:25:47
 
{{ karma }}

Hallo Ester,

wie lange warst du rauchfrei?

Viel Erfolg, Stella

placeholder
Seit 326 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 25.08.2017 - 11:43
Beitrag vom: 25.08.2017 11:34:07
 
{{ karma }}

Hallo Frank,

ich hatte immer mal mehrere Monate oder auch Jahre, in denen ich rauchfrei war und dann doch wieder rückfällig geworden bin.

Ich hoffe, dass es nun der letzte Versuch sein wird, um endgültig in ein rauchfreies Leben zu starten.

Und danke für den Tipp mit dem anderem Forum. Ich finde der Austausch mit Leidensgenossen ist immer sehr hilfreich.

Herzliche Grüße: Esther

 

placeholder
Seit 326 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 25.08.2017 - 11:43
Beitrag vom: 25.08.2017 11:35:32
 
{{ karma }}

Hallo Stella, das letzte Mal, war ich nur ein paar Monate rauchfrei. Und das längste Mal waren es 5 Jahre.

Man darf sich halt nie von diesem hinterhältigen Nikotin Monster austricksen lassen.

 

Liebe Grüße: Esther

placeholder
Weinreki
abgemeldet
Beitrag vom: 25.08.2017 12:02:15
 
{{ karma }}

Hallo Esther,

ich bin leider auch rückfällig geworden, aber wir geben nicht auf! Komm mit zu den Augustinern, dort können wir uns gegenseitig unterstützen. Ich drücke dir die Daumen, wir packen das!!!!!

Liebe Grüße Kerstin

placeholder
Seit 1330 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 15.07.2018 - 17:24
Beitrag vom: 25.08.2017 19:42:54
 
{{ karma }}

@Esther und Kerstin

Packt es an und lasst euch von dem Nikotionmonster nicht unterkriegen. Wasser trinken wenn das Monster angeklopft oder mit Kaugummi, Bonbon, Nüssen oder ähnlichen ablenken. Sport schadet auch nichts und alles übers rauchen bzw. nicht mehr rauchen lesen um euren Feind zu kennen. 

Die ersten 2-3 Wochen sind die schwersten und ca. alle 3 Monate gibt's ne Krise. Aber nach 72 Stunden habt Ihr kein Nikotin mehr im Blut - seit also eigentlich clean!!

Aufhören geht, seht auf meine grünen Tage. Da gibt's noch einige hier im Forum.

Gruß Jürgen aus Franken. winken_mit_hut

placeholder
Seit 538 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 13.07.2018 - 14:53
Beitrag vom: 31.08.2017 10:16:44
 
{{ karma }}

Guten Morgen Esther,

Glückwunsch zur ersten Woche! respectmegatoll

Liebe Grüße und halt durch,

Katja