Antworten: 510
Views: 28071
Siegergruppe 2017.2
Lexmark83
Seit 737 Tagen rauchfrei
online
Beitrag vom: 18.01.2018 09:43:17
 
{{ karma }}

Hallo zusammen,

melde mich mal wieder grün und bin erstaunt, dass unsere schöner Strang zu Ende gegangen ist. Hier geht es aber offensichtlich munter weiter: neue Jobs, Schnee, Sonne, Kaffee,... was will man mehr. Vor Hunden habe ich allerdings immer Respekt bis Angst und versuche zu ihnen immer einen ordentlichen Sicherheitsabstand zu halten. Bin immer recht verärgert, wenn die Besitzer die Hunde ohne Leine rumlaufen lassen.

Euch noch eine schöne Arbeitswoche und an alle mit neuen Jobs: Viel Erfolg bei den neuen Herausforderungen! 

LG Peter

placeholder
luha
abgemeldet
Beitrag vom: 18.01.2018 09:58:52
 
{{ karma }}

Moin zusammen....

Will mich auch mal wieder melden. Was ist los?? Na gut schreiben wir halt hier weiter.

Max hat glaube Recht mit den Licht ausmachen. Keiner weiß ob es das Forum in 4 Wochen noch gibt. Wär schade.

Katja gute Besserung 

Heide du bist stark das wird wieder.

Kimmi wer ist Andreas? Oder steh ich auf den Schlauch???

Naja und mit den Wetter das ist wieder mehr Panikmache. Am Ende passiert garnichts. Warten wir es ab.

 

Ach ja das hätte ich bald vergessen. Mir geht es weiterhin gut. Der yeeper läßt mich in Ruhe. Bekommt eh nix von mir.

Die Gedanken jetzt eine zu rauchen sind bei mir völlig weg. Obwohl ich fast jeden Tag mit Leuten zusammen bin die straff rauchen. Nicht einmal das stört mich. Und die wollen auch nicht aufhören. Sollen sie auch nicht wenn sie das nicht wollen.

Also gibt es doch glückliche Raucher!!!! Denn es wird ja keiner dazu gezwungen. Wenn sie unglücklich wären dann würden sie ja damit aufhören.

L. G. Lutzwinkenmithutblau

placeholder
Seit 534 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 10.12.2018 - 07:37
Beitrag vom: 18.01.2018 11:24:14
 
{{ karma }}

hi lutz

auch wieder im lande. der andreas hat sich gestern abend im forum vor dem startdatum gemeldet. klick einfach mal an. will an seinem geburtstag aufhören zu rauchen.

hallo peter

hunde tun normal nix und sind ganz lieb. freilaufende hunde mag ich allerdings auch nicht. besonders wenn sie dann auf meine hunde losgehen. und genau solche unverträglichen hunde, lassen sie bei uns frei laufen. dann können sie immer schön auf die anderen losgehen. einfach nur eine frechheit. einer solchen halterin hab ich jetzt angedroht, wenn ihr hund noch einmal auf meine losgeht, werd ich dafür sorgen das es das letzte mal war. immer der blöde spruch von wegen der tut nix. und dann gehen sie auf alles los. dann kannst dir immer  den schwachsinn anhören, das hat er noch nie gemacht. da könnt ich so grantig werden.deshalb versteh ich es auch, wenn du hunden lieber aus dem weg gehst. aber eigentlich liegts nicht am hund sondern am halter.

lg kimmi

placeholder
luha
abgemeldet
Beitrag vom: 18.01.2018 11:38:35
 
{{ karma }}

Ich hab mein auch an der Leine. Außer im Wald nicht. Muß aber dazu sagen hab ihn die ersten 2 Jahre im Hundsportverein abgerichtet. Also wenn ich ein Komando gebe (Platz, Fuß oder was auch immer) dann macht er das sofor.t. Und zwar so lange bis ich das wieder aufhebe.

 

Da gibt es aber auch andere Hunde das stimmt schon.....

placeholder
Seit 534 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 10.12.2018 - 07:37
Beitrag vom: 18.01.2018 11:44:39
 
{{ karma }}

hab seit 25 jahren hunde. gott sei dank waren wirlich alle lieb und brav. trotzdem find ich, das man auf leute wie peter rücksicht nehmen muss. deshalb bin ich der meinung ein hund gehört an die leine. es gibt ja orte, so wie bei dir im wald, wo nicht viel andere leute sind. da können sie doch frei laufen, wenn sie lieb sind. aber komischerweise rennen meistens die unverträglichen frei rum, und die lieben sind an der leine.

lg kimmi

placeholder
luha
abgemeldet
Beitrag vom: 18.01.2018 11:56:53
 
{{ karma }}

Stimmt so seh ich das auch...

placeholder
Seit 685 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 07.12.2018 - 17:20
Beitrag vom: 18.01.2018 14:07:16
 
{{ karma }}

Hallo zusammen,

schade, dass es keine neuen Durchstarter im Januer gibt bisher. Aber ich glaube nicht, dass das Forum deshalb einschlafen wird. Schließlich schreiben wir ja auch noch hier.Ich bin auf jeden Fall froh, dass hier noch ein bischen Leben ist.

Vorletzte Nacht habe ich mal wieder einen Rauchertraum gehabt, eine Zigarette habe ich im Traum geraucht und dabei aber im Traum auch gewusst, dass ich eigentlich ja nicht mehr rauche. War irgendwie seltsam. Ich bin aber total stolz auf mich, dass ich überhaupt schon so lange durchhalte und bin mir sicher, dass ich es auf jeden Fall auch noch einige Zeit schaffen werden. Oder eben einfach für immer - wer weiß das schon!

Liebe Grüße

Katja winken_mit_hut

placeholder
luha
abgemeldet
Beitrag vom: 18.01.2018 14:17:14
 
{{ karma }}

Katja ich weiß das. Ich werde nieieie wieder rauchen. Und du hast ein Jahr geschafft also schaffst du die nächsten 20 usw. auch. Natürlich nur wenn du es willst.....winkenmithutblau

placeholder
Seit 685 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 07.12.2018 - 17:20
Beitrag vom: 19.01.2018 08:05:51
 
{{ karma }}

Guten Morgen zusammen!

Es ist Freitag, das Wochendene steht ganz nah vor der Tür und wir rauchen immer noch nicht! Ich sehe vom Fenster an meinem Arbeitsplatz immer die Raucher vor der Tür stehen, gestern sah es besonders lustig aus, als trotz Sturm die Raucher versuchten, an den Zigaretten zu ziehen glaubsnich

Liebe Grüße

Katjawinken_mit_hut

placeholder
Seit 534 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 10.12.2018 - 07:37
Beitrag vom: 19.01.2018 08:13:07
 
{{ karma }}

einen schönen guten morgen euch allen

katja ich hatte dieses schauspiel live zu hause. mein mann beim sturm draussen beim rauchen. da merkt man erst mal wie dumm man früher selber war.

wir müssen daumen drücken für unseren zahnarztpatienten. der arme sitzt schon auf dem folterstuhl. 

allen anderen einen wunderschönen tag und andreas halt durch und stay green. lg kimmi

Sanban
Seit 404 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 03.04.2018 - 11:45
Beitrag vom: 19.01.2018 08:41:06
 
{{ karma }}

Guten Morgen!

oh ja, dass sieht lustig aus. Meine Nachbarin hat sich gestern in die hinterste Ecke ihres Balkons gequetscht und geraucht. Das sah voll gemütlich aus.

Mein Pflegesohn raucht gleich 2-3 hintereinander, damit er bei dem ungemütlichen Wetter nicht so oft raus muss. achso Ähm, kenn ich irgendwie von mir selber und weiß wie bescheuert das ist.

Hier sind ja viele Hundefreunde wiegeil. Wir haben einen 12 jährigen Mischling (Charly, mittelgroß). Er gehört meinem Mann und ist sozusagen auch mehr sein "Liebling". Er hat stets super gehört, so wie Luha das beschreibt. Mittlerweile ist er ein wenig alterstarrsinnig und schwerhörig, deshalb kommt er mittlerweile auch an die Leine. Dann habe ich letztes Jahr einen kleinen Hund (Norris) "das Leben gerettet". Er ist ein wahrer Energiebündel und ist leider nicht so leicht zu erziehen wie unser Charly. Ich bin noch nicht in der Hundeschule gewesen, ging ja ganz einfach bei dem Großen. achso Er kommt wenn ich rufe, Sitz und aus, das klappt schon. Nur wenn er einen anderen fremden Hund sieht, dann rastet er an der Leine aus, dann bellt er so lange bis wir schnuppern können. DAS NERVT. Da muss ich jetzt also ran. Wenn Ihr gute Tipps habt, bitte her damit.

Ansonsten ist er mir so sehr ans Herz gewachsen, wir sind eine starke Einheit, er ist jeden Tag bei mir und ich nehme ihn auf Termine mit. Hunde merken sich wahrscheinlich fürs Leben, wenn man sie aus einer schlimmen Situation befreit hat. Also ein klein bisschen passt Deine Beschreibung Max. biggrin

 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag! Liebe Grüße, Sanban

Sanban
Seit 404 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 03.04.2018 - 11:45
Beitrag vom: 19.01.2018 08:42:11
 
{{ karma }}

... Freud??? Es sollte natürlich heißen: wie bescheuert das WAR, ich mache so einen Blödsinn ja nicht mehr. biggrin

placeholder
luha
abgemeldet
Beitrag vom: 19.01.2018 10:06:03
 
{{ karma }}

Moin zusammen....

Wünsche allen einen Schönen Freitag. Hoffe alle haben den Sturm gut überstanden. Gestern war ich lieber nicht im Wald.

Tja die Raucher, ich kann sie immer noch gut verstehen. Mich könnte damals auch kein Wetter aufhalten. Es gab nur eins die Kippe mußte brennen. 

Sanban habe auch ein Mischling (Brauni) der ist am 9 Dezember 15 geworden. Ist natürlich auch nicht mehr ganz so fit wie in jungen Jahren . Aber ich geh immer mal noch Sonntags in den Hundesportverein. Er macht da nicht mehr mit und guckt nur zu.

Obwohl er einiges noch könnte.

Und Herrchen kann mit den alten Kumpels ein Bierchen trinken.jumpjumpjump 

Bleibt sauber und raucher2 nein heut auch nicht. Warum auch.

Lutzwinkenmithutblau

placeholder
Seit 685 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 07.12.2018 - 17:20
Beitrag vom: 19.01.2018 11:00:43
 
{{ karma }}

Hallo nochmal, 

beim Hundethema bin ich raus. Ich hätte zwar (als Kind) immer gerne einen Hund gehabt, aber bei uns hat es immer nur zu einer Katze gereicht. Zwischendurch hatten wir mal Goldfische (die hat die Katze geangelt), ein Meerschweinchen (gestorben) und sogar weiße Mäuse (auch gestorben). Jetzt geht es leider nicht mit einem Haustier, da ich den ganzen Tag arbeiten bin, wäre sowohl ein Hund als auch eine Katze den ganzen Tag alleine zu Hause (ohne die Möglichkeit eines Freilaufs), das möchte ich keinem Tier zumuten. Außerdem habe ich keinen Garten und könnte deshalb nur eine Hauskatze halten, dafür müsste ich meine Dachterrassen mit Netzten absichern. 

Ansonsten finde ich es auch aus Rücksichtnahme gegenüber den nicht Hundehaltern sehr gut, Hunde, die nicht so gut auf Herrechen/Frauchen hören, an der Leine zu führen. Im Wald in Siegburg hat das Nicht-An-Der-Leine-Führen schon zu Gerichtsverfahren zwischen Hundehaltern und Joggern geführt. Ist auch irgendwie nicht unbedingt nötig. 

In diesem Sinne - heute wird nicht geraucht!

Liebe Grüße

Katjawinken_mit_hut

placeholder
luha
abgemeldet
Beitrag vom: 19.01.2018 11:17:20
 
{{ karma }}

Katja sehr gute Einstellung. Mein Nachbar leint seinen auch nicht ab. Denn wenn der im Wald ein Reh sieht oder wittert ist der erstmal für  10 Minuten weg. Würde meiner nie machen. Auch keine Jogger jagen.

DiJay
Seit 1161 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 06.12.2018 - 19:11
Beitrag vom: 20.01.2018 17:35:34
 
{{ karma }}

Mal hi in die Runde,

auch wir hätten gern ein Haustier aber man sieht, wenn beide arbeiten müssen, leidet das Tier, iss so! Katja, ich bin irgendwie immer bei Dir und deswegen haben wir keins, leider! OK, nun müssen stattdessen Urlaube planen, auch nicht soooooo schlecht!Dennoch mögen wir Tiere sehr gerne

placeholder
Seit 580 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 19.02.2018 - 17:18
Beitrag vom: 21.01.2018 22:39:11
 
{{ karma }}

Hey, beim Thema Hunde kann ich nicht mitreden.Ich hab keinen und will keinen aber finde Hunde ganz niedlich. Eine Freundin von mir hat einen Schakel, der sieht Mega witzig und süß aus! Ich hatte früher ein Kaninchen und RennmäUser, was allerdings voll die Plage War weil die sich vermehrt haben.Und wir hatten Katzen lange Zeit, da denke ich aich drüber nach mir irgendwann wieder eine anzuschaffen.

Ich hoffe euer Wochenende war besser als meins, ich war irgendwie viel davon betrübt wegen Trennung und Streit mit einer Freundin. Aber es gab auch schöne Momente. Und ich habe nicht ans rauchen gedacht! 

Irgendwie will unsere einzige Hoffnung namens Andreas doch nicht.Also bleibt der Januar wohl ohne Frischlinge! Zwischen den Jahren hab ich mich mit alten Freunden getroffen, die auch schon wussten dass ich aufgehört habe und die haben mir voll gratuliert und ich dachte'Ach so eine Leistung ist das doch gar nicht 'und hab wohl schon vergessen wie schwer das war vor knapp 9 Monaten jump!Aber doch es ist eine große Leistung! Manche schaffen es ja sogar wenn sie krank sind nicht.

So ihr Lieben,ich hoffe morgen ist hier wieder mehr los, 

stay green

placeholder
Seit 685 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 07.12.2018 - 17:20
Beitrag vom: 22.01.2018 07:57:17
 
{{ karma }}

Guten Morgen,

wir hatten gestern ein Treffen mit 11 Freundinnen, wir kennen uns ursprünglich vom Sport und da ist dann eben Freundschaft daraus geworden. Eine von uns war jetzt 1 Jahr in Neuseeland und wir haben Sie gestern bei einem gemeinsamen Frühstück Willkommen geheißen. Eine meiner Freundinnen hatte mit dem Rauchen aufgehört und dann leider im April letzten Jahres wieder angefangen, sie hat mich dann gefragt, ob ich mit rauchen kommen und ich konnte stolz sagen: ich rauche doch nicht mehr! Da ich eine starke Raucherin war, habe ich voll die positive Resonanz bekommen und viel Lob, und ich habe darauf reagiert, wie du, malada. Meine Freundinnen haben jedoch gesagt: Einfach? Auf keinen Fall! Du brauchst einen starken Willen und viel Durchhaltevermögen! Da war ich dann doppelt stolz auf mich, dass ich schon so lange durchhalte!

Ich wünsch euch allen einen guten Start in die Woche, heute wird definitiv nicht geraucht!

Liebe Grüße, Katja winken_mit_hut

 

Sanban
Seit 404 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 03.04.2018 - 11:45
Beitrag vom: 22.01.2018 09:04:36
 
{{ karma }}

Guten Morgen,

wir können auch wirklich sehr stolz auf uns sein! Dennoch bleibe ich auf der Hut, der Rückfall letztes Jahr reicht mir. Was für ein tolles Gefühl, oder? "Ich rauche doch nicht mehr". wiegeilmegatoll

Ich nehme meinen kleinen Hund mit ins Büro, wenn die Fellnase den ganzen Tag alleine bleiben müsste, fände ich das auch mies. Der "alte" Hund genießt die Ruhe morgens und freut sich, wenn Herrchen (mein Mann) mittags nach Hause kommt. Unsere Katze ist eine Draußenkatze und darf nur rein, wenn wir da sind. Das finde ich so auch vollkommen okay.

Irgendeiner hat gefragt, welchen Sport ich mache: Ich habe einen Crosstrainer und ein Rudergerät, da tobe ich mich drauf aus. Dann habe ich verschiedene Work outs DVDs zu unterschiedlichen "Themen" (Fatburner, Stepper, Bauchtraing etc.), ich hampele also gerne vor der Klotze. Die hätte sonst auch keine Daseinsberechtigung mehr bei uns. biggrin Bei schönem Wetter gehe ich laufen, wenn es so matschig ist, gehe ich nicht gerne, liegt aber auch ein der Kleidung. Im Frühjahr teste ich mal Kanufahren, vielleicht macht mir das Spaß. Leider habe ich Höhenangst, ansosnten würde ich gerne Klettern gehen.

Da ich den ganzen Tag am Schreibtisch sitze, muss ich Sport machen. Mit 30 hat mir das noch nichts ausgemacht, jetzt aber werde ich steif und merke es sofort, wenn ich zuwenig mache.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße, Sanban winken_mit_hut

placeholder
Seit 534 Tagen rauchfrei
Letzter Login: 10.12.2018 - 07:37
Beitrag vom: 22.01.2018 11:36:42
 
{{ karma }}

schönen tag euch allen

bin grad mit den hunden nach hause gekommen. bei uns ist alles weiss vom schnee. also schnell die schneeschaufel noch genommen und schneegeräumt. hab grad aus dem fenster geschaut. jetzt regnet es. hätt ich mir die arbeit sparen können.

katja nur noch zwei tage. dann hast du ersten geburtstag.feierst du das.

sandra deinem kleinen gehts ja total gut. darf mit frauchen ins büro.  besser gehts ja gar nicht. 

schönen start in die woche kimmi